ÜBER

Portrait

1989 in Köln geboren, studierte Dominik Hochwald nach dem Abitur zunächst Mediendesign, ehe er 2010 sein Drehbuch-Studium an der ifs internationale filmschule köln begann. Dort entstand u.a. der Kinderkurzfilm Ein Märchen von einer unmöglichen Stelle im Universum, der 2014 für den Deutschen Kurzfilmpreis nominiert wurde.
Seit 2010 ist er Sänger und Gitarrist der Band Die Passagiere.

Nach Abschluss des Studiums wurde sein Drehbuch 33.000 Tage Sylvester von der Kölner Produktionsfirma 2Pilots optioniert.

Ab 2014 arbeitete er als Autor an unterschiedlichen Animationsfilmen, darunter Das Unkrautland, für welches er Drehbuchförderung vom FFF Bayern erhielt. Er schrieb den Animationskurzfilm Die Rettung des Märchenwaldes, den MackMedia für den Europa-Park produzierte und der dort seit Mai 2016 täglich aufgeführt wird, sowie den 4D-Film „Nachts im Park“, der seit Dezember 2018 täglich im Europa-Park läuft.

Für MackMedia entwickelte er außerdem die Webserie Die Erstflug-Theorie, welche im Frühjahr 2017 veröffentlicht wurde und auf Facebook insgesamt über 500.000 Aufrufe erzielte. Für das Musical Rulantica, das seit April 2018 im Europa-Park aufgeführt wird, schrieb er das Buch.

2018 erschien der Kinofilm Vielmachglas, der von Pantaleon Films produziert wurde und an dessen Drehbuch er mitarbeitete.

Sein Bilderbuch Dinosaurier in Omas Garten wurde im September 2018 beim Coppenrath Verlag veröffentlicht. Die Fortsetzung Dinosaurier im Freibad erscheint im Sommer 2020.

Als dramaturgischer Berater arbeitete er u.a. für die Serie World of Wolfram, die eitelsonnenschein 2016 für funk produzierte und den Fantasy-Roman Rulantica, der 2019 beim Coppenrath Verlag erschien.

Seit 2016 ist er zudem regelmäßig als Dozent und Tutor für die ifs internationale filmschule köln tätig.

Er entwickelt die Mysteryserie Grim Inc., die von der Film- und Medienstiftung NRW im Bereich Innovative TV-Formate gefördert wurde und beim Pitch-Wettbewerb des TV Series Festival Berlin 2018 den 1.Platz belegte. Die Serie ist von RISE PICTURES und simonsays.pictures optioniert.

Im Auftrag von RTL entwickelte er 2019 gemeinsam mit Calypso Entertainment und eitelsonnenschein eine Mystery-Miniserie.

Seit 2019 entwickelt er eine Drama/Sci-Fi-Serie für Pantaleon Films. Im Auftrag von Sony arbeitet er seit 2020 an einer TV-Reihe.